Mittwoch, 2. November 2016

Perfekte Jeans - ein Update!


Vor etwas mehr als drei Jahren habe ich unter anderem über Raw Selvedge Denim-Jeans von Levi's gebloggt - genauer gesagt, das Modell 501 'Shrink-To-Fit':









Da seitdem doch einige Zeit vergangen ist... wollte ich ein paar Fotos von der Hose posten, nachdem sie doch recht oft getragen wurde - und natürlich auch dementsprechend oft gewaschen.

Um es vorwegzuschicken: ich habe mich NICHT an die Ratschläge gehalten, die man in vielen Blogs lesen kann, wenn es um Raw Selvedge Denim geht.

Meine Jeans werden gemeinhin gewaschen, wenn ich das Gefühl habe, dass sie dreckig und möglicherweise verschwitzt sind.

Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen:









Schön langsam kommt der richtige "Jeans"-Touch!


NACHTRAG:


Dezember 2016



Kommentare:

  1. Sieht echt gut aus. Hast Du die in Deiner normalen Größe gekauft?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke... ja hab ich (bis auf die Länge, da wäre an sich 30 optimal für mich): 32/32, das war so groß wie ca. 33/33 und ist auf 32/30 geschrumpft. Ich hatte sie aber auch im Trockner, daher der massive Längenverlust. Ich schätze, ohne Trocker wäre sie jetzt so 32/31.

      Meine Gap Selvedge von Weihnachten 2015 im Gegenzug ist auch bei ausgewiesener Größe 32/32 eher 33/34. Die wird nicht in den Trockner wandern, denn ich möchte die auch nach dem Spülen und Waschen noch krempeln können. Der Schnitt der Gap ist sehr ähnlich, vielleicht eine Spur "baggier". Man kann sagen, dass das am ehesten ein 50er-Jahre 501-Schnitt ist, ähnlich der Edwin Nashville.

      Löschen