Samstag, 26. September 2015

Baracuta G9 "Harrington" in olivgrün - wer hätte das gedacht?


Durch einen guten Tipp eines Bekannten bin ich vor einigen Wochen an einen Klassiker zu einem guten Preis geraten: die Baracuta G9 "Harrington"-Jacke zum Halbpreis. Immer noch teuer, aber was solls!

 Diese Jacke ist interessant: im Vintage/Retro-Stil mit modernen Materialien (das Modell wird an sich seit den 1930er-Jahren angeboten), sie passt zu Mod, zu Ivy League, zu Jeans, Chinos, Cord-, Flanell- oder Tweedhosen... Das Obermaterial besteht zu 50/50 % aus einem Baumwoll-Polyamidgemisch, das Futter aus modernem Transtex-Material: klingt gut, fühlt sich aber noch viel besser an! Ich bin kein Vintage-Fanatiker, der immer 100% Baumwolle braucht.

Es gab eine in olivgrün, eine in beige und eine in dunkelblau... Nach einigen Besuchen im Wiener Kaufhaus "Steffl" und wohlüberlegtem "hin und her" - es war wirklich schwer, beige war schnell raus, weil ich beige schon so oft in meinem Kasten habe, aber dunkelblau oder oliv? - fiel die Wahl auf olivgrün... das passt ganz einfach gut zum Rest meines Kasteinhalts!

Steve McQueen hatte mindestens zwei - beige und dunkelblau, mir muss eine genügen. Außer McQueen hatte auch Paul Newman, Robert Redford und halb Rest-Hollywood noch eine solche Jacke... Ich denke, das ist eine der Jacken fürs Leben - das "Harrington Jacket" kommt seit etwa 80 Jahren mit mehr oder weniger kleinen Veränderungen aus und bleibt immer in Mode:













Wie immer werden Tragebilder folgen - und das wohl schon recht bald... Denn hier in Wien ist der Herbst angekommen, und da eignet sich jede leichte Übergangsjacke - so auch eine "Harrington-Jacke"!


NACHTRAG:

 



September 2015

September 2016

April 2017



Donnerstag, 3. September 2015

Komono Sonnenbrillen - "Metal Series Renee"


Eine Neuentdeckung meinerseits:


Sonnenbrillen und Uhren, designed in Belgien - mit dem Anspruch, Vintage und Moderne bestmöglich zu verschmelzen und dabei ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten.

Eine Sonnenbrille aus der momentanen Kollektion hat es mir besonders angetan - das Modell Renee, das der klassischen Ray Ban Wayfarer ähnelt - nun besitze ich zwar drei Wayfarers, aber Komono hat da schon so einige interessante Varianten im Programm...

Wie zum Beispiel die so genannten "Metal Series":


Das Hardcase ist zwar platzraubend, aber dennoch die
beste Aufbewahrungs-Option

Interessantes Putztuch!

G-15 - Brillengläser

Bügel aus Metall...



Die Verabeitung ist sehr gut, die Materialien machen einen soliden Eindruck. Für den Preis von € 54,-- (über den offiziellen Online-Shop gekauft) eine wie ich glaube sehr gute Wahl...

Für eine tendentiell im Vergleich eher schlechter als besser verarbeitete Ray Ban Wayfarer aus der Luxottica-Produktion würde man wohl das Dreifache bezahlen!

Ich bin zufrieden ;)

NACHTRAG:



September 2015



Ein Klassiker der Männergarderobe - die Jeansjacke! Mango "Blacksmith Collection"



Erst unlängst hatte ich mir gedacht, dass ich meine zu klein gewordene Jeansjacke vermisse. Ich hatte sie immerhin 12 Jahre lang verwendet...

Und was passiert? Ich gehe aus einer Laune heraus mit meiner Frau in einen "Mango"-Store (dabei ist der einzige Mode-Diskonter, den ich sonst akzeptiere, H&M), und sehe dort eine preislich wirklich interessante Jeansjacke - für €49,--!

Einige Minuten später war sie gekauft, wohl auch deshalb, weil meine Frau darauf bestanden hat, sie mir zu schenken ;).

Guter Stoff, hervorragender Schnitt, Innen- und Außentaschen, die "richtigen" Details - sehr gut!

Doch nun  zum wichtigsten - den obligatorischen Fotos:


Vorbild für diese Jacke war vermutlich das klassische
Lee 101 Rider Jacket



Gekettelte Nähte - für Jeansfans ein ähnlicher "Fetisch"
wie Selvedge...


Die Ziernaht an der Knopfleiste gefällt mir besonders...



Jeansjacken sind aus dem Freizeit-Look nicht wegzudenken. Es gibt kaum ein Jahrzehnt seit den 1960er-Jahren, in dem sie - in verschiedenen Schnitten - nicht tragbar gewesen wären...

Diese da ist jedenfalls ein überraschend gutes Exemplar (dafür, dass sie kein"Original" von Levi's, Lee, Wrangler oder Levi's Vintage Clothing ist!), das mich wohl noch viele Jahre lang begleiten wird.

Tragebilder demnächst!


NACHTRAG:





September 2015