Donnerstag, 19. Mai 2016

Der "perfekte" Penny Loafer? Vintage NOS Cole Haan Pinch Penny Loafer aus den USA


Auf der immerwährenden Suche nach dem perfekten Pennyloafer (auf Österreichisch: "College-Slipper") hatte ich bereits einige Modelle, die ich am Ende allesamt wieder hergeben musste - meistens waren sie nach dem Eintragen zu weit geworden, denn ich habe sehr schmale Füße, oder sie waren einfach von schlechter Qualität.

Daher musste ich geradezu zuschlagen, als ich bei einem Ebay-Händler diese alten, ungetragenen Cole Haan "Pinch Penny Loafer" entdecken konnte - in einer sehr schmalen Weite ("B width"):


Die Marke "Cole Haan" gibt es seit den 1920er-Jahren. In
amerikanischen "Preppy"-Kreisen ist die Firma sehr hoch
angesehen und durchaus auch beliebt.



Die Schuhe wurden bislang nicht einmal probiert!


Die Farbe nennt sich "Cordovan", das Leder ist allerdings
kein "richiges" Cordovan (also Pferdeleder).


Die Qualität ist auf den ersten Blick sehr ansprechend...

Was soll ich sagen? Die Schuhe sind dermaßen schmal, dass sie sogar mir (fast) zu schmal sind! Daher wollen sie behutsam eingetragen werden. Da mir aber bisher die meisten Schlüpfer eben zu weit geworden sind (von meinen Vass Tassels abgesehen), könnte sich das am Ende als Vorteil erweisen...

Die Schuhe sehen jedenfalls umwerfend gut aus!


Mai 2016

Februar 2017





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen