Dienstag, 31. Juli 2018

Überraschend gut: Eine Jacke und ein Hawaiihemd (="Aloha Shirt") bei Zara



Letztens bin ich bei einem kleineren, eher verschlafenen Zara hineienspaziert. Zwischen Unmengen an für mich eher uniteressanten Teilen bin ich aber dann doch über zwei Blickfänge gestolpert - ein klassisches Hawaiihemd aus 100% Viskose mit "Loop Collar", also so traditionell wie es nur sein kann...

Und über eine sportliche "Tennis-Bomber"-Jacke, wie sie sonst von Lacoste oder Fred Perry angeboten werden. Diese Jacke ist aus 100% Baumwolle (Oxford-Stoff) und genauso wie das Hemd hervorragend geschnitten.

Und bezahlt hab ich auch nicht viel:

 

Mir gefällt das Blumenmuster...

Der obligatorische "Camp"- oder "Loop"-Collar-Kragen!






Die vielleicht größte Überraschung ist, dass beide Kleidungsstücke nicht in Fernost, sondern in der Türkei beziehungseise Marokko hergestellt wurden. Das ist für Zara durchaus bemerkenswert.


NACHTRAG:




Mir gefällt die derzeitige Kollektion von Zara Man sehr...



Und noch ein Aloha-Shirt!


Auch dieses Retro-Polo kann einiges!







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen