Sonntag, 2. August 2015

Sneakers für die Männergarderobe - warum nicht?


Lange bevor ich beschlossen habe, über die Männergarderobe zu bloggen, habe ich über viele Jahre fast ausschließlich diverse Sneakermodelle - vorwiegend Adidas Originals - getragen.

Viele Leser dieses Blogs denken vermutlich, ich laufe fast nur in klassische Schuhen und Red Wings oder im Sommer vielleicht in Bootsschuhen und Rivieras Leisure Shoes herum, aber dem ist nicht ganz so - ich liebe Sneakers. Besonders im Frühjahr und Sommer!

Heuer haben es mir besonders die Modelle von Vans Authentic angetan. Die Firma "Vans Rubber Company" wurde 1966 von Paul Van Doren in Anaheim gegründet und begann mit einem Canvas Bootsschuhmodell - dem heutigen "Authentic"-Modell, das damals als "#44" in den Farben weiß, rot, dunkelblau und lodengrün eingeführt wurde.

Sehr schnell waren die Schuhe bei Skateboardern und Cheerleadern beliebt - der Beginn einer Erfolgsstory. Vans haben die Eigenschaft, viel robuster gebaut zu sein, als viele andere Sneakermodelle, daher wohl die Beliebtheit bei den Skateboardern. Ab 1975 wurden Modelle speziell für Skateboarder entwickelt und hergestellt.

In den 1980er-Jahren gab es dann kaum einen BMX-Racer, der nicht "Vans Era" zum Fahren trug.

Doch zurück zum Thema - ich bin seit kurzer Zeit Besitzer dieser zwei Paar "Vans Authentic":








Mir gefallen sie besonders gut zu eher knöchelkurzen Jeans, Chinos oder aber auch zu Shorts... Dazu T-Shirts, Polos oder OCBDs.

Zum Abschluss noch ein Foto beim allerersten Einsatz vor einigen Wochen:





NACHTRAG:


In der Zwischenzeit hat mich meine Frau mit einem weiteren Paar Vans Authentic - "Deck Club Blanc de Blanc" überrascht!


Etwas eleganter als die anderen Authentics -
hier haben wir klassische Tennis-Schuhe!




September 2015

UPDATE:


Die cremeweißen Vans mit dem blauen Streifen hab ich letztens verkauft, denn sie waren qualitativ und passformtechnisch nicht so gut wie meine geliebten Converse oder aber auch wie die anderen zwei Paar Vans Authentic...

Abgesehen davon bin ich über braune Vans "gestolpert", die bei TK Maxx um € 24,90 (!) angeboten wurden - diese passen hervorragend:







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen